Das Drop-Kabel wird zur Verteilung der Kommunikationsnetze im Privatsektor verwendet. Es wird an Strommasten oder Laternenpfählen zwischen Gebäuden angebracht. Hausanschlusskabel können auch in Gebäuden und in Kabelrinnen und -kanälen an den Außenfassaden der Gebäude installiert werden.