Luftverkabelung / Aerial

Aerial Defender

Fiberglass rods anti-rodent

Anwendung: Oberirdische Installation zwischen Masten und Gebäuden
1

Zentrales Festigkeitselement (GFK-Stab)

2

Glasfaser

3

Gelgefüllte Bündeladern

4

Wasserquellbare Garne

5

Innenmantel

6

GFK Verstärkungselement

7

Außenmantel

8

Reißfaden

4

Wasserquellbare Garne

Anti-Nagetier-Additiv im Außenmantel zum Schutz ab dem ersten Punkt

Hervorragender Schutz vor mechanischen Beschädigungen – GFK-Verstärkungselement bieten Festigkeit und Schutz in zweiter Linie

Vollständig vor Wassereintritt geschützt

Maximal zulässige Zugbelastung bis zu 20 kN

Maximal zulässige Zugbelastung 7 kN
Schlagwiderstand — 0,4 kN/cm
Faserzahl, bis zu 48 (4х12) 72 (6х12) 96 (4х24) 144 (6х24)
Kabeldurchmesser, mm 13,0 14,1 14,4 16,2
Gewicht, kg/km 171,5 143,8 173,9 231,7
Minimaler Biegeradius, mm 195 212 216 243
Maximal zulässige Zugbelastung 16 kN
Schlagwiderstand — 0,4 kN/cm
Faserzahl, bis zu 48 (4х12) 72 (6х12) 96 (4х24) 144 (6х24)
Kabeldurchmesser, mm 15,2 16,1 16,2 17,4
Gewicht, kg/km 217,7 244,0 240,3 269,8
Minimaler Biegeradius, mm 228 242 243 261
Maximal zulässige Zugbelastung 20 kN
Schlagwiderstand — 0,4 kN/cm
Faserzahl, bis zu 48 (4х12) 72 (6х12) 96 (4х24) 144 (6х24)
Kabeldurchmesser, mm 16,2 16,9 17,0 17,6
Gewicht, kg/km 254,5 275,2 271,0 282,7
Minimaler Biegeradius, mm 243 254 255 264
Auswahl starten
Betriebs-Temperatur -50°С…+70°С*-60°C…+70°C auf Anfrage
Temperatur Installation -30°С…+70°С
Transport- und Lagertemperatur -50°C…+70°C
Minimaler Biegeradius 15 x Kabeldurchmesser
Lebensdauer 25 Jahre